Monat: Mai 2021

Prof. Christine Klein im Interview mit Katrin Neumann (n-tv) zur Corona-Lage

Erste Einjahres-Langzeitstudie zu SARS-CoV2-Infektionen ergibt wichtige Erkenntnisse zu Infektionszahlen und -dynamik, Dunkelziffer, Risikofaktoren und Einfluss von Lockdown- und Lockerungsmaßnahmen auf das Infektionsgeschehen. Im Interview mit Katrin Neumann (n-tv) teilt Prof. Christine Klein die neusten Erkenntnisse zur Corona-Lage in Deutschland und der Welt. Quellen: https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Infektionszahlen-sinken-Impftempo-verlangsamt-sich-article22566093.html https://www.stern.de/gesundheit/corona-in-deutschland–aktuelle-news-zum-coronavirus-in-deutschland–video–9526032.html

Einjährige Corona-Studie zu Antikörpern mit rund 3000 Probandinnen und Probanden zeigt: Dunkelziffer ist deutlich zurückgegangen.

Im März 2020 startete ein Lübecker Forschungsteam die ELISA-Studie und untersuchte insgesamt mehr als 3000 Lübeckerinnen und Lübecker über ein Jahr lang auf das Auftreten von SARS-Co-V-2 Infektionen. Aufgrund der Ergebnisse hält die Forschungsgruppe Lockerungen bei niedrigen Fallzahlen für vertretbar, fordert aber schnelle und konsequente Maßnahmen bei einem Anstieg der Fallzahlen. Ein Ausgangspunkt der ELISA-Studie …

Einjährige Corona-Studie zu Antikörpern mit rund 3000 Probandinnen und Probanden zeigt: Dunkelziffer ist deutlich zurückgegangen. Weiterlesen »